DE / EN
SUCHE
 

Ein Junge, der die Farbe Blau liebt. Ein Hund, der eine eingebildete Katze liebt. Und ein Freund, den nur die beiden sehen können, und der mit ihnen die schönsten und verrücktesten Abenteuer aller Zeiten erlebt!

Wer hatte als Kind nicht auch einen imaginären Freund? Dramatiker Philipp Löhle greift diese Idee im vierten Band der Reihe Dramatiker erzählen für Kinder auf und erzählt authentisch und mit viel Witz von Freundschaft, Vertrauen und dem Mut, loszulassen. Charmante Illustrationen von Liliane Oser begleiten den Text.

Einen ersten Eindruck gibt es in dieser Leseprobe.


Shortlist "die schönsten deutschen Bücher 2014" der Stiftung Buchkunst

Auswahlliste zum Nachwuchspreis 2014 der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.

Ausgewählt für die Kinder- & Jugendbuchliste Sommer 2014 von SR 2 KulturRadio


Der Autor hat ein feines Gespür dafür, wie Kinder die Welt wahrnehmen, und nimmt sie dadurch ernster als jeder gut gemeinte Erziehungsversuch ... Das Buch (...) ist aber auch wegen seiner glasklaren, witzigen Sprache ein Genuss.
Die Welt

Herrlich!
Steirerkrone

Die Reihe "Dramatiker erzählen für Kinder" des mixtvision Verlags ist eine Fundgrube: Sie bietet originelle Geschichten, witzige Illustrationen und schöne, wahre Sätze ...
NZZ

zurück