DE / EN
SUCHE
 

Ich muss weg, und es kann sein, dass ich nicht mehr zurückkehre. Wenn ich nicht wiederkomme, gehört meine Werkstatt dir - wenn du sie finden kannst.

Diesen mysteriösen Hinweis findet Stuart in einer alten Spardose seines Großonkels. Der war Magier und ist vor langer Zeit spurlos verschwunden. Die acht alten Münzen aus der Spardose gehören in acht alte Münzautomaten, die Stuart zur geheimen Werkstatt des Großonkels mit all den magischen Maschinen führen. Wird Stuart die Rätsel mit Hilfe der schlauen April und der blinden Leonora lösen können? Oder brauchen die drei vielleicht auch eine Portion echte Magie?

Lissa Evans hat als Kind am liebsten Geschichten gelesen, die Magie mit dem realen Leben verbinden. Zauberei, Abenteuer und Humor kombiniert sie jetzt in ihrem ersten Kinderbuch Stuart Horten!

Im zweiten Band Stuart Horten. Sieben Rätsel und ein magischer Stern gehen die Abenteuer weiter ... und es wird noch magischer!

Neugierig geworden? Einen ersten Eindruck gibt es in dieser Leseprobe.


Nominiert von der Stiftung Buchkunst für die schönsten deutschen Bücher 2013

Ausgezeichnet mit dem Leipziger Lesekompass 2013 von Leipziger Buchmesse und Stiftung Lesen


Eine Geschichte voller Rätsel, Magie und überraschender Entdeckungen.
KiKA

Ganz schön spannend!
ZEIT LEO

Die ... skurrilen Figuren dieses magischen Abenteuermärchens wachsen einem sofort ans Herz!
Stiftung Lesen

Harry Potter sollte besser etwas Platz machen, denn Stuart Horten begeistert den Leser mindestens so sehr wie der berühmteste Zauberer der Welt.
literaturmarkt

zurück